Kulturring Großhansdorf e.V.

Noch’n Gedicht

Theater - Sondervorstellung

Noch’n Gedicht

Noch’n Gedicht

Freitag, 21. Februar 2020, 20 Uhr

Das Leben des Jahrhunderthumoristen Heinz Erhardt
Regie: Andrea Jendrusch
mit Mark Schuschnig, Birgit Heintel, Sara Mahle
Heinz Erhardt war in den 1950er und 1960er Jahren der Schelm der Nation. Er schaffte es immer, die Leute zum Lachen zu bringen. Seine Gedichte waren originell und witzig, seine Komik, die er auch in etlichen Filmen ausspielte, war einzigartig. An die- sem Abend wird seine bewegte Lebensgeschichte erzählt.

Kartenpreise für Noch’n Gedicht

1. Preiskategorie - Reihe 01-06 - 28€

2. Preiskategorie - Reihe 07-12 - 24€

3. Preiskategorie - Reihe 13-14 - 20€
Status Veranstaltung nicht mehr online buchbar!
Genre Theater - Sondervorstellung
Beginn Freitag, 21.02.2019 20:00Uhr
Einlass 19:30Uhr
Online-Ticket Zum Ticketshop
Vorverkauf ab 23. September 2019
Vorverkaufsgebühr 10% vom Kartenpreis (Schüler ermäßigt)